About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Freitag, 26. Oktober 2012

SISTER SIN / Now and Forever / Victory Records (Soulfood) / 11 Tracks / 40.54 Min

Mit "Now and Forever" liefern die schwedischen Heavy-Rocker von SISTER SIN ihre dritte Veröffentlichung bei Victory Records ab. Obwohl es für den grossen Durchbruch bisher noch nicht reichte, hat das Quartett vorallem auf diversen Touren (u.a. mit U.D.O.., MOTÖRHEAD, ARCH ENEMY...) bei einigen von euch für Aufmerksamkeit sorgen können. Mit dem neuen Material, und dem für die Band typischen Heavy-Rock mit Punk Attitüde, das grob als DORO meets MÖTLEY CRÜE bezeichnet werden kann, dürfte ein weiterer Schritt auf der Bekanntheitsskala gelingen. Einen mehr als guten Job verrichtet Liv, die mit ihrer "dreckigen" Röhre perfekt zu den 10 schnelleren Songs passt, es aber auf der Abschlußballade "Morning After" auch ruhiger und emotionaler kann. Beim Songwriting konnte man sich im Vergleich zu den Vorgängeralben nochmals verbessern und Songs wie z.B. "End of the Line", "Fight Song", "Hearts of Cold" oder "Shades of Black" gehen sofort ins Ohr und machen kräftig Alarm. Fazit: Insgesamt ist "Now and Forever" ein gutes Album geworden das sämtliche Kuttenträger die auf Heavy-Rock abfahren ansprechen dürfte. (JK)


7 von 10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen