About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Samstag, 12. März 2011

ANNIHILATIONMANCER / The Involution Philosophy / Pure Underground Records / 8 Tracks / 48.19 Min


Das italienische Trio ANNIHILATIONMANCER, das es bereits seit 1994 gibt, veröffentlicht mit "The Involution Philosophy" seinen ersten Longplayer, der mit technischen Thrash incl. progressiven Touch daher kommt. Nicht nur einmal fühlt man sich an MEGADETH erinnert, ANNIHILATOR, WATCHTOWER und METALLICA (zu Mustaine Zeiten) lassen ebenfalls grüssen...nicht die schlechtesten Vergleichskapellen...auch wenn ANNIHILATIONMANCER noch nicht deren Niveau erreichen, kommen sie dennoch in die oberen Punktränge. Allerdings sollte man sich etwas Zeit nehmen, da sich die Songs auf Grund ihrer Komplexität und Vertracktheit nicht unbedingt sofort festsetzen. Dafür gibt es viel zu entdecken, so dass Langeweile nie aufkommt.

Fazit: Auch wenn nicht alles Gold ist was thrasht, d.h. einige nicht ganz so gelunge Parts sind auch enthalten, ist "The Involution Philosophy" dennoch ein absolut hörenswertes Album auf hohem technischen Niveau. (JK)

6.5 von 10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen