About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Mittwoch, 16. Januar 2013

TOXIC ROSE / Toxic Rose / City of Lights Records / 5 Track EP / 23.17 Min

TOXIC ROSE ist eine weitere Band aus Skandinavien, genauergesagt aus Schweden, die ihren musikalischen Mix aus melodiösem Hard Rock und Sleaze Metal, dem breiten Publikum vorstellen möchte. Der Anfang mit "A Song for the Weak" ist dann auch gleich vielversprechend. Ein typischer 80-/90iger Jahre Hard-Rock-Stampfer mit "modernen" Anleihen bei HARDCORE SUPERSTAR, der gute Laune verbreitet und live sicher ordentlich Alarm machen dürfte. Das darauffolgende "Set Me Free" kristallisiert sich sogar als kleiner Hit heraus. Abermals eine überdurchschnittlich gute Nummer mit einem catchy Refrain und ausgestattet mit einer Melodie die sich sofort in den Gehirnwindungen festsetzt. Leider geht es so nicht weiter, den die folgenden Nummern "Follow Me" und "Fear Lingers On" (Titel 5) zünden, auch nach mehrmaligem hören, nicht, und verhindern eine bessere Bewertung. Lediglich "Black Bile", was zwischen beiden Rohrkrepieren platziert wurde, kann nochmals bestätigen welches Potenzial bei TOXIC ROSE vorhanden zu sein scheint. Fazit: Für Fans von KISSIN` DYNAMITE, H.E.A.T. und FASTER PUSSYCAT. (JK)

 6 von 10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen