About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Montag, 13. April 2015

GODSIZED / Heavy Lies the Crown / Metalville - Rough Trade / 11 Tracks / 51:54 Min

Obwohl GODSIZED, in ihrer noch recht jungen Karriere, erst bei Album Nr. 2 angekommen sind, klingen die Briten auf "Heavy Lies the Crown" bereits so cool und abgezock, wie alte Hasen. Die Briten glänzen mit erstklassigem Gitarrenspiel (vor allem die Soli treiben einem das Pipi in die Augen), einem ausdruckstarken Sänger und einem über weite Strecken ansprechenden Songwriting. Das ganze ist sauber produziert, wummert druckvoll aus den Boxen und erinnert nicht nur einmal an ALTER BRIDGE, KYUSS und DOWN. "Heavy Lies the Crown" kann mit einer ganzen Reihe guter Ideen und eingängiger Melodien aufwarten und dürfte bei jedem Metal/Rock Fan, der die moderneren Spielarten des Stadion-Rock bevorzugt, locker flockig reinlaufen. Live gehen die Jungs sowieso ab wie "Sau". Wer allerdings etwas härtere Kost gewohnt ist, der dürfte sich daran stören, dass die meisten Songs kaum Ecken und Kanten haben, da GODSIZED, wie es scheint, zu offensichtlich auf den US-amerikanischen Markt schielen und dementsprechend die Air-Play Tauglichkeit im Auge behalten. So bleibt unterm Strich ein Album, das kurz- und mittelfristig viel Freude macht, dem aber, auf lange Sicht gesehen, noch etwas fehlt, um sich mit der namhaften Konkurrenz (siehe Oben) dauerhaft messen zu können.  (DE)

Anspiel-Tipps: "Push Against the Tide", "Welcome to Hell", "Never a Better Time"

7 von 10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen