About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Donnerstag, 11. Mai 2017

REALMS OF ODORIC / "Second Age" / MDD Records / 18 Tracks / 43:49 Min

Der Sieg ist oftmals nicht mehr deine Sache. Den feiern andere, die nicht in der Schlacht gestanden haben. Sie werden mit Ehren und Kränzen bedeckt, über deine und noch viele andere Leichen hinweg ( Carmen Sylva).

Odoric ist wieder da. Die Geschichte des Schattenkriegers geht in die zweite Runde und dürfte, wie schon der erste Teil der Saga, für Fantasy- und Symphonic-Metal Fans gleichermaßen von Interesse sein.

Was passiert mit Odorics Sohn? Welche Rolle spielt der Kaiser dabei? Kann die Schatteninsel zurück erobert werden?

Erzählt wird die Geschichte auf zwei Ebenen. Neben dem Hauptbestandteil, der Musik, die gänzlich ohne Gesang auskommt, dafür aber mit einem kompletten Orchester aufwarten kann, gibt es ein 80-seitiges DIN-A4 Buch, mit Illustrationen an die Hand, welches die Handlung wiedergibt.
So kann man sich komplett fallen lassen, das Geschehen vor seinem geistigem Auge vorbeiziehen lassen und sich in die phantasievolle Geschichte hineinversetzen.

Verantwortlich für dieses beeindruckende Werk ist Komponist und Musiker Arkadius Antonik (SUIDAKRA) und sein genialer Grafik-Partner Kris Verwimp, dessen Arbeiten u.a. die Cover von MARDUK, MANEGARM, TYRFING und SUIDAKRA zieren.

Musikalisch ist das Ganze irgendwo zwischen dem Herr der Ringe Soundtrack, HAGGARDs "Tales of Ithiria" (ohne Gesang und der metallischen Komponente) und medievaler Mystik anzusiedeln.

Zugegeben, REALMS OF ODORIC dürfte nicht jedermanns Geschmack sein, aber das muss es auch gar nicht.
Kunst liegt nunmal im Augen des Betrachters. Und nicht jeder mag sich damit auseinandersetzen.
Doch spätestens wenn die Geschichte von Netflix, Maxdome, Amazon oder einem mutigen Filmemacher in ein paar Jahren verfilmt wird (?), dürften all jene, die jetzt noch müde lächeln, sich in den Allerwertesten beißen, weil sie Schönheit und Potenzial von REALMS OF ODORIC nicht früher erkannt haben. (JK)

8 von 10

https://de-de.facebook.com/RealmsOfOdoric/
http://mdd-records.de/



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen