About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Donnerstag, 5. Mai 2011

ANVIL / Juggernaut Of Justice / The End Records / 12 Tracks / 44.39 Min



ANVIL versuchen mit "Juggernaut Of Justice" ein weiteres mal den Metal Olymp zu erklimmen und,scheitern zumindest über weite Strecken, wie so oft an ihren limitierten songschreiberischen Qualitäten.Das Gros der Songs bewegt sich im 08/15 Bereich, der ohne ihren erfolgreichen Ausflug in die Kinogefilde heutzutage wohl kaum noch jemanden interessieren dürfte...dies wird aber auf hohem Niveau präsentiert. Zumindest mit den beiden Tracks "New Orleans Voodoo" und "Paranormal", die aus dem Einheitseinerlei herausragen, kann man fett punkten. Amüsant ist dann auch noch der letzte Track "Swing Thing" ein Instrumental mit Bläsern. Bleibt den sympathischen Kanadiern zu wünschen dass in der Veröffentlichungsflut sich der ein oder andere Käufer finden möge und somit den Kult am Leben zu erhalten.(JK)

5 von 10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen