About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Sonntag, 25. September 2011

LIVARKAHIL Interview zu "Signs Of Decay"

Interview vom 24. Sept. 2011 mit HK von LIVARKAHIL


metal-is-forever: Euere neue CD ist fertiggestellt...und trägt einen ziemlich düsteren Titel. Wie ist der Albumtitel zu verstehen, religiös oder politisch?

HK / Livarkahil: Die Hauptidee hinter dem Konzept des Albums ist die Quelle der Macht, die vom Glauben herrührt. Leider wird die Macht des Glaubens von den Religionen manipuliert und für ihre Zwecke missbracht. Um diesen Aspekt noch zu verschärfen, mischen wir das Ganze noch mit Sektenthematik und Bildern von totalitären Regimen. Im Grunde geht also in sämtlichen Lyriks um Religion im Allgemeinen und um spirituelle Autokratie.

metal-is-forever: Wer zeichnet sich für das Cover-Artwork verantwortlich?

HK / Livarkahil: Das Cover-Artwork wurde von Valentina Kallias erstellt. Wir wollten ein Cover welches unsere Eindrücke unsrer Musik passend zum Konzept des Albums wiederspiegelt. Dieses Cover ist also perfekt in unsrem Sinne dargestellt! Es stellt sehr schön Frömmigkeit und den materielen Aspekt der Religionen dar.

metal-is-forever: Seid ihr zufrieden mit dem Album...wie sind die bisherigern Resonanzen ausgefallen?

HK / Livarkahil: Ich denke dass Livarkahil mit "Signs Of Decay" ihre wahre Identität gefunden haben. Während das erste Album noch komplett von mir alleine geschrieben wurde unser aktuelles Werk als Kollektiv erstellt bei dem jeder in den gesamten Prozess involviert war. Wobei ich immer noch für den Großteil der Lyriks und Songs verantwortlich bin. Zudem haben wir uns diesmal auch die Zeit genommen, insgesamt mehr als ein Jahr, um ein Album abzuliefern mit dem wir wirklich zufrieden sind. Positiv wurde aufgenommen, daß wir jetzt eine noch brutalere Richtung eingeschlagen haben.

metal-is-forever: Welches ist dein/euer Favorit Track auf dem Album? Warum?

HK / Livarkahil: Mein absoluter Lieblings Song ist "The Flash Of The Damned" weil er so intensiv und brutal ist, außerdem mag ich den den Chorus mit seinen mehrschichtigen Stimmen und seinen kraftvollen Effekten.

metal-is-forever: Das Video zu "Above All Hatred" ist so was von profesionell...wer ist der Produzent?

HK / Livarkahil: Julien Metternich, ein Freund von uns, und ich haben bei unserem ersten Video zusammen gearbeitet. Wir wollten einfach das Konzept der Scheibe in diesem Video wiederspiegeln.

metal-is-forever: Von welchen Bands lasst ihr euch inspirieren?

HK / Livarkahil: Oh, da gibt es einige...z.B. Dimmu Borgir, Behemoth, Devildriver, Aborted usw...

metal-is-forever: Sind irgenwelche Touraktivitäten für Deutschland in der Mache oder bereits fix?

HK / Livarkahil: Im Moment leider noch nicht,aber aktuell arbeiten wir daran eine Tour auf die Beine zu stellen. Und natürlich hoffen wir auch bei euch früher oder später mal zu spielen.

metal-is-forever: Ok, danke fürs Interview.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen