About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Freitag, 20. Januar 2012

TEMPLE OF YOUR SOUL / For All / Metalville / 8 Tracks + Intro+Outro / 43.00 Min


TEMPLE OF YOUR SOUL wurden bereits 2006 gegründet, nach jahrelanger Aktivität im Underground und auf der Suche nach der passenden Besetzung, scheint man anno 2012 fündig geworden zu sein und legt mit "For All" das Debüt Werk vor. Musikalisch darf man die Truppe, die bereits mit JON OLIVA`S PAIN auf Tour war, beim melodischen Heavy Metal mit female vocal einordnen. Das ganze wird mit einer leichten klassischen Fussnote, aber ohne auf Opern Metal Pfaden zu wandeln, präsentiert. Als Refernenz Band dürfen diesesmal XANDRIA (allerdings mit deutlich mehr Metal Attitüde) herhalten. Das Album hält sich die Waage mit guten und noch nicht ganz auf den Punkt kommenden Songs, was man sicher mit der,logischerweise, noch nicht grossen Erfahrung erklären kann. Fakt ist aber, dass in TEMPLE OF YOUR SOUL grosses Potenzial steckt und man auf die weitere Entwicklung sehr gespannt sein darf. Die Ballade "Evening Takes Over" bei der die Stimme von Karoline Drechsel perfekt zur Geltung kommt ist zum Beispiel ganz grosses Kino. TEMPLE OF YOUR SOUL jetzt aber nur auf die Balladen zu reduzieren wäre nicht gerecht da auch die härteren Songs wie z.B. "Warefare", "Raising Hell" oder "For All" zu gefallen wissen. Insgesamt also eine Scheibe über dem Durschnitt von einer Band mit grossem Potenzial. (MS)

6 von 10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen