About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Samstag, 3. März 2012

VENGEANCE / Crystal Eye / Steamhammer SPV / 13 Tracks (Digipack) / 44.31 Min


Eigentlich könnte Leon Goewie die Füsse hochlegen und sich auf seinen Lorbeeren, die er mit VENGEANCE, im Lauf der letzten 30 Jahre, errungen hat ausruhen. Aber weit gefehlt; in ihm und seiner All-Star Truppe, mit Chris Slade (ex AC/DC), Keri Kelli (ALICE COOPER) und Chris Glenn (ex MSG), brennt noch immer ein Feuer das den Hard Rock und dessen Hochphase in den 80`s am Leben hält, ja sogar in der Lage ist die Glut neu zu entfachen. Zwar befinden sich auf Crystal Eye ein paar weniger gelungene Stücke wie "Five Knuckle Shuffle" oder "Promise Me", was aber durch absolute Knaller wie "Crystal Eye", "Me And You", Whole Lotta Metal" (aus der Feder von Tony Martin, ex BLACK SABBATH) und "Bad To The Bone" mehr als ausgeglichen wird. Über allem thront natürlich die Stimme, eine der besten des Hard Rock, von Leon Goewie, der es mit seinem Organ sogar schafft den paar wenigen mittelmäßigen Nummern einen gewissen Glanz zu verleihen und sie damit aufzuwerten. Der Titelsong "Crystal Eye" hebt sich durch seine leicht progressive Aussrichtung von den restlichen tief im Hard Rock verankerten Songs ab, das liegt sicher daran das er aus der Feder von Arjen Lucassens (AYREON, STAR ONE)stammt, stellt aber das absolute Highlight der Scheibe dar. Erhältlich wird "Crystal Eye" als Jewel Case mit 11 Songs und als Digi Pack mit 13 Songs sein. Fazit: Für Freunde des gepflegeten Hard Rocks ein absoluter Pflichtkauf. (MS)

7.5 von 10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen