About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Montag, 8. Juli 2013

BIRTH A.D. / I Blame You / Unspeakable Axe Records / 18 Tracks / 36.01 Min

Wer erinnert sich noch an S.O.D.? Jene legendäre Band um Scott Ian, die innerhalb von drei Tagen den Crossover Klassiker "Speak English or Die?" eingetrümmert hat. Das texanische Trio von BIRTH A.D.  macht übergangslos auf "I Blame You" dort weiter, wo S.O.D. seinerzeit aufgehört haben. Die 18 Titel ( S.O.D. brachten es auf 21) schrauben euch im typischer Thrash- / Punk- / Hardcore-Mix den Schädel vom Rumpf. Diverse Vocal-Samples, teilweise mit politisch- oder sozial-kritischem Inhalt, lockern das Ganze auf. Auf dem Cover ist der amerikanischen Traum abgebildet, der mehr und mehr zum Albtraum mutiert ist...misshandelnde Cops, Fettleibige, religiöse (christliche) Fantiker, Obdachlose und Cowboys, die Jeden und Alles niedermachen, was sich ihnen in den Weg stellt. In die selbe Richtung zielen die Texte. Musikalisch ist das hier sicherlich nicht die Neuerfindung des Rades, knallt aber ordentlich und macht vom ersten Song an Laune. Was will man mehr? Fazit: Für Fans von SUICIDAL TENDENCIES, S.O.D. , MUNICIPAL WASTE und D.R.I. .  (JK)

6.5 von 10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen