About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Sonntag, 22. Februar 2015

DARKHER / The Kingdom Field / Prophecy Productions / 4 Tracks (EP) / 22:00 Min

Wem die letzten beiden Veröffentlichungen von SOLSTAFIR (hiervon die ruhigeren Titel) gefallen haben, wer auch was mit ENYA anfangen kann und ebenso dem Neo-Folk aufgeschlossen gegenübersteht, für den dürfte DARKHER ein interessanter Newcomer sein. Bei dem Newcomer handelt es sich eigentlich um eine Newcomerin: Jayn H. Wissenberg so der Name der Dame. Die Britin zeichnet sich für Gesang und Gitarre verantwortlich. Mit ihrer zerbrechlich wirkenden Stimme erzeugt Jayn H. Wissenberg mit jeder Note eine mysthisch, spirituelle Stimmung, die einen dazu verführt, sich in der Melancholie zu verlieren. "The Kingdom Field" ist definitiv kein Album für den schnellen Genuss im MP3-Player/iPod. Man sollte sich für die Musik von DARKHER Zeit nehmen, denn nur so kann man die Stimmung aufnehmen, die "The Kingdom Field" transportieren möchte. Waren die ersten beiden Songs noch am ehesten dem Neo-Folk bzw dem Dark-Ambient zuzuordnen, zeigen DARKHER bei "Foregone", dass sie die hohe Kunst, einen packenden Post-Rock Song zu schreiben, ebenfalls beherrschen und kommen hier dem übermächtigen Schatten von SOLSTAFIR am nähesten. Mit einem Instrumental-Track beenden DARKHER die EP, die Appetit auf mehr gemacht hat. Ein komplettes Album soll im Lauf des Jahres folgen. (JK)

8 von 10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen