About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Donnerstag, 2. April 2015

FEUERSCHWANZ / 10 Jahre Feuerschwanz - Live (DVD) / F.A.M.E. Recordings / Laufzeit: 130 Minuten

Es begab sich vor langer Zeit (10 Jahre), da hatte Hauptmann Feuerschwanz den Gedanken, dass mit dem Bierernst bei den Mittelalter-Spielmänner Schluß zu sein habe. So machte er sich auf, jenen edlen Gedanken in die Tat umzusetzen, und schickte sich an, Mitstreiter zu suchen. Also erzählte er in allen Tavernen des Landes vom Vorhaben und konnte so Spielmänner und auch die holde Weiblichkeit davon überzeugen, sich ihm anzuschließen. Es war vollbracht. Aus dem Verlangen wurde Gewissheit: FEUERSCHWANZ erblickte das Anlitz der Erde, um den Spass, in Vereinigung mit Met und Musik, in alle Himmelsrichtungen zu tragen. Diese DVD bietet auf prallen 130 Minuten, das komplette Jubiläums-Konzert vom Geburtstags-Gig im E-Werk zu Erlangen (aufgenommen am 25.4.2014) und präsentiert die fränkische Combo in Höchstform. Von dem sich in 10 Jahren angesammelten Liedgut, schafften es stolze 21 Titel auf die Setlist, die jetzt allesamt im Format 16:9 und in Dolby Digital Surround 5.1 im heimischen Gemäuer bestaunt werden können. Selbstverständlich dürfen dabei Hits, ältere Perlen und auch neueres Material wie z.B. "Hurra Hurra die Pest ist da", "Metnotstand im Märchenland", "Der Geizhals", "Das Mittelalter" oder "Auf's Leben" nicht fehlen. Da alleine feiern aber nicht wirklich lustig ist, haben FEUERSCHWANZ sich einige illustere Gäste geladen: Vito C. von J.B.O. zeigt bei "Die Speilmannsträne", dass der Mann von Welt heute "Pink" trägt, Tobias Heindl von FIDDLER'S GREEN schwingt den Geigenbogen bei der "Feuerkantate" und Thomas Lindner von SCHANDMAUL wirkt bei "Herren der Winde" mit. In weiteren Gastrollen: Der Tod (aus Wuppertal), Batman, drei sexy Miezen, der Geizhals im Schlauchboot und die Metmaschine "MAMA". Zum Ende hin wird noch Knappe Latte zum Ritter geschlagen, da dieser die Band verlässt. Doch der "Abschiedsschmerz" währt nicht allzulange, da mit Felix Taugenix sogleich der Nachfolger präsentiert wird. Zwischendurch noch eine Polonaise und ein recht ungewöhnliches Schlagzeugsolo. Langeweile kommt nie auf. Da auf Bonus-Material auf der DVD verzichtet wurde, ist als "Ausgleich" sozusagen, fast das komplette Konzert als Audio-CD (16 Titel) und der Download-Link zu einem FEUERSCHWANZ & Gäste Hörspiel ("Wie Hauptmann die Welt retten muss") enthalten.

Fazit: Auch wenn die DVD (leider) komplett ohne das übliche Bonus-Material (Interviews, Videos, Fotogalerie) auf den Markt kommt, so handelt es sich denoch um ein fettes Live-Dokument von FEUERSCHWANZ, das bei sehr guten Soundverhältnissen eingefangen wurde. Außerdem gibt es ein siebenseitiges Booklet mit vielen Fotos, eine Live-CD und ein Hörspiel (Download-Link), weshalb der Daumen bei der Kaufempfehlung ganz klar nach Oben zeigt. (JK)

8 von 10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen