About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Samstag, 24. September 2016

LES DISCRETS / "Virée Nocturne" / Prophecy Productions / 4 Tracks (EP) / 18:04 Min

Alles auf Null.
Wie im letzten Jahr angekündigt; Fursy Teyssier hat die Reset Taste bei LES DISCRETS gedrückt und ist dabei, die Band neu zu erfinden.
Einen Vorgeschmack auf das, was man in Zukunft von den "neuen" LES DISCRETS erwarten darf/kann, bietet die 4 Track EP "Virée Nocturne", die die Hörerschaft bis zur Veröffentlichung des neuen Albums "Prédateurs", welches Anfang 2017 erscheinen wird, bei Laune halten soll.
Um es vorweg nehmen zu wollen - ganz geräuschlos dürfte dieser "Neustart" bei einem Großteil der LES DISCRETS Anhängerschaft nicht von statten gehen. Dazu ist der Wandel, weg vom gitarrenorientierten Post-Rock/Post Black Metal, hin zum elektronisch geprägten Alternative-Rock ala MASSIVE ATTACK oder PORTISHEAD, teilweise zu gravierend ausgefallen.
Was aber nicht bedeutet, dass "Virée Nocturne" eine schlechte Veröffentlichung ist - keineswegs - noch immer schafft es Fursy Teyssier zu fesseln und zu verzaubern, nur eben in einem neu definierten Klang-Kosmos.
Im neuen Klang-Kosmos des Fursy Teyssier treffen ruhige Beats auf anregendes Trip-Hop Drumming und melancholische Shoegaze-Gittarren auf elektronische Klänge. Eine Kombination, die am deutlichsten bei "Capricorni.Virginis.Corvi" auf sich aufmerksam macht, die sich aber auch beim Titelsong der EP "Virée Nocturne" heraushören lässt. 
Damit die Reise von "Ariettes Oubliées…" hin zu "Prédateurs" nicht gänzlich als Kulturschock für labile Post Rock-/Post Black Metal-Geschöpfe ausfällt, enthält die EP mit "Le Reproche" zumindest einen Track (in der Demo-Version), der im weitesten Sinne noch dem Post Rock / Shoegaze alter Tage zuzuordnen ist. Hier entfachen LES DISCRETS dann auch am ehesten noch ein atmosphärisches Feuer, das die Hitze hat, um zumindest in die Nähe ruhigerer ALCEST Titel zu kommen.

Fazit: Die Metamorphose bei LES DISCRETS ist in vollem Gange - in welchen Farben die neuen musikalischen Flügel des Fursy Teyssier in Zukunft leuchten werden, ist abschließend noch nicht 100%ig zu beurteilen. Es bleibt also weiterhin spannend. (DE)

7 von 10

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit:
http://de.prophecy.de/kuenstler/les-discrets/les-discrets-vir-e-nocturne.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen