About me

Mein Bild
DON`T KILL YOUR LOVE...BUY LEGAL CDs AND SUPPORT THE BANDS LIVE!!! STAY HEAVY!

Dienstag, 18. November 2014

NOTHGARD / Age of Pandora / Trollzorn - Soulfood / 10 Tracks / 49:08 Min

Die Bayern von NOTHGARD haben im Vergleich zum Debütalbum "Warhorns of Midgard" ihren musikalische Ausrichtung leicht verändert. War das Erstlingswerk von NOTHGARD vor drei Jahren noch ein Grenzgänger zwischen Folk-, Pagan- und Melo-Death, so setzen  die Niederbayern auf "Age of Pandora" vermehrt auf die epische Melo-Death Karte. Der hymnisch, episch und symphonische Charakter der Songs ist allgegenwärtig, zudem lassen NOTHGARD permanent Keyboardklänge mit einfließen, so dass man sich nicht nur einmal an CHILDREN OF BODOM und ENSIFERUM erinnert fühlt. Außerdem fällt positiv auf, dass durch das Hinzunehmen eines dritten Gitarristen, der Sound der Bajuwaren noch mehr an Power gewonnen hat. Auch gibt es viel zu entdecken auf "Age of Pandora", so dass man mehrere Umdrehungen benötigt um jedes Detail mitzubekommen. Gibt man dem zweiten Output von NOTHGARD aber die nötige Zeit zum Reifen, so erwarten dem geneigten Hörer neun rasante Tracks (plus Intro), die eindrucksvoll unterstreichen, dass die Bayern das Potenzial haben, um langfristig im Konzert der Großen mitspielen zu können. Man darf also gespannt sein, was die Büchse der Pandora in Zukunft noch alles preisgibt. (JK)

7.0 von 10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen